Die Fotoserie "Calcutta - Gentle Souls" entstand 2016 in den Slums von Kalkutta. Bei den Portraits ging es mir vor allem darum, die innere Schönheit der Menschen sichtbar zu machen. Eine Schönheit, die unabhängig und unangetastet von äußeren, meist schwierigen Lebensumständen existiert. 2016 wurde ich dafür mit einer "Honorable Mention" der "International Photography Awards" (Sektion: Family of Man, Kategorie: Old Age) in Los Angeles ausgezeichnet.

"Calcutta - Gentle Souls" wird vom 17.November 2017 bis zum 4.Januar 2018 im Berliner Carré in Osnabrück ausgestellt und vom 8. bis zum 17.März 2018 im ESPRONCEDA - Center for ART and CULTURE in Barcelona.

Die Fotos entstanden in Kooperation mit der IndienHilfe Deutschland e.V.

Vielen Dank an die Partner der Ausstellung in Osnabrück: Die IndienHilfe Deutschland e.V., mein wunderbarer Kamerahersteller Olympus und die Sparkasse Osnabrück.