Die Fotos entstanden im März/April 2017 in verschiedenen Flüchtlingscamps im Libanon, nahe der syrischen Grenze. Was mich als Mensch - und somit auch als Fotografin - besonders interessiert, ist die Stärke in uns Menschen. Diese möchte ich sichtbar machen. In diesem Fall die Hoffnung, die Liebe und den enormen Lebenswillen der Menschen, denen ich im Libanon begegnet bin.